Aktuelles

Spende für Spielplatz

Rotarier spenden für neuen Spielplatz beim Tierpark Lange Erlen

Am Donnerstag, 16. Februar 2017, überreichten Vertreter des Rotary Club Basel-St. Jakob dem Erlen-Verein Basel einen Check über 50'000.00 Franken für die Infrastruktur des neuen Spielplatzes "Die Spielaue" , der neben dem Parkrestaurant Lange Erlen entstehen wird.

Dieser schöne Betrag setzt sich wie folgt zusammen:

- von den drei Königen in der Freien Strasse vor der Weihnacht "erklopft" CHF 15'910.90

- Aufrundung durch UBS AG, Marktplatz CHF 1'089.10

- Stiftung Rotary Club Basel-St. Jakob CHF 16'500.00

- Mitglieder Rotary Club Basel-St. Jakob CHF 16'500.00

Der Präsident des Erlen-Vereins Basel, Carlos Methner, verdankte die Spende der Rotarier und lobte insbesondere die Initiatoren Felix Rudolf von Rohr, Pascal Gysin, Thomas Ernst und Andreas Stücker für deren grossen Einsatz zugunsten der erfolgreichen Sammelaktion.

Baubeginn für den neuen Spielplatz ist nach der Fasnacht. Wenn das Wetter mitspielt, sollte der Bau bis Ende Jahr fertig sein. Die offizielle Einweihung ist für Frühjahr 2018 geplant.

Die Spende der Rotarier hilft dem Erlen-Verein, jenen Teil der Infrastruktur für den Spielplatz zu finanzieren, der nicht vom Mehrwertabgabefonds des Kantons gedeckt wird. Ein besonderer Augenmerk beim neuen Spielplatz wird darauf gelegt, dass Kinder mit Beeinträchtigungen ihren Möglichkeiten entsprechend mitspielen können. Thematisch wird sich der Spielplatz an den Tierpark anlehnen. Man darf gespannt sein, was da Tolles entstehen wird.

 

 

» Medienmitteilung  

 

» Alle News im Überblick

 

Die nächsten Anlässe