Brandgans (Tadorna tadorna)

 

Kurzbeschreibung

Die Heimat der Brandgans (lat. Tadorna tadorna) erstreckt sich von Europa bis Asien. Als Lebensraum dienen die Meeresküsten, salzige Binnenseen und flache Buchten und Flussmündungen.Die Brandgans hat eine gänseartige Gestalt und ist auf Grund der auffallend kontrastreichen Färbung des Gefieders unverwechselbar. Als Nahrung nimmt die Brandgans vor allem kleine Schnecken, Muscheln und Würmer, seltener Insekten und Wasserpflanzen auf. Darüber hinaus werden aber auch Algen und im Winter Sämereien auf Feldern gefressen.

Steckbrief

Familie Entenvögel
Gattung Kasarkas
Verbreitung Europa, Asien, Nordsee, Wattenmeer, Frankreich, England, Schwarzes Meer
Lebensraum Sandige Meeresküsten, Flachwassergebiete, Binnenseen
Ernährung Muscheln, Schnecken, Würmer, Insekten

Tierbeschreibung

» Tierbeschreibung herunterladen (pdf-Datei)

Patenschaft

Von diesem Tier können Sie für CHF 150.00 pro Jahr eine Patenschaft übernehmen und dessen Haltung nachhaltig unterstützen.

» Zum Patenschaftsformular